Dank Spende: FDP macht Rollstuhlausflug möglich

Thomas Bigliel und Jamie Rizzi übergen Scheck

In Zizers betreut das Kinderheim Therapeion seit 40 Jahren cerebral gelähmte Kinder. Da das Heim in der Vergangenheit mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte, unterstützt die FDP das private Projekt nun mit einem finanziellen Zustupf.

Ein cerebral gelähmtes Kind zu haben ist für die Eltern ein schwerer Schicksalsschlag. Mit einer Spende wollte die FDP den betroffenen Familien nun eine Freude machen: 600 Franken konnten Thomas Bigliel und Jamie Rizzi für das Kinderheim zusammentrommeln. «Behinderte Kinder sind die schwächsten Mitglieder in unserer Gesellschaft. Sie brauchen jede Unterstützung und Anerkennung, die wir ihnen bieten können», schreiben die Freisinnigen in einer Mitteilung. Bigliel und Rizzi kandidieren beide für den Grossen Rat. Bigliel als Grossrat. Rizzi als Stellvertreter. Komplettiert wird das Dreierticket durch Norbert Mittner, welcher für die FDP bereits im Landquarter Gemeinderat sitzt. Mittner tritt bei den kommenden Kreiswahlen ebenfalls als Grossrat an.

Ausflug in Tierpark

Eine «riesige Überraschung» sei die Aktion gewesen, sagt Heimleiterin Jolanda Senti. «Ich kann den beiden Herren für das freiwillige Engagement nicht genug danken». Der Verwendungszweck der FDP-Spende stehe auf jeden Fall bereits fest: «Mit den 600 Franken werden wir mit allen Bewohnern, welche im Rollstuhl sitzen, einen Tagesausflug in den Natur- und Tierpark Goldau unternehmen.»

Es besteht weiterhin die Möglichkeit zu spenden. Unter der Spendenkampagne www.helfen-sie-uns.ch oder auf das Konto der Stiftung Therapeion: IBAN CH66 0900 0000 8539 1750 6

2018 FDP.Die Liberalen Kreis Fünf Dörfer